Microsoft Windows 10 wurde eine neue Schutzfunktion eingebaut – der Manipulationsschutz.
Was bedeutet das? Dieser Windows Manipulationsschutz soll WIndows Systeme vor Bedrohungen von außen sichern, die versuchen, die Sicherheitsmaßnahmen von Windows 10 auszuhebeln. Auch Attacken auf den Windows Defender sollen abgewehrt werden können.

So aktivieren Sie den Windows Manipulationsschutz:

Starten Sie die Windows 10 Einstellungen, klicken Sie dann links auf den Eintrag „Update und Sicherheit. Klicken Sie dann auf der linken Seite auf „Windows Sicherheit“ und klicken danach auf den Eintrag „Viren- und Bedrohungsschutz. Auf der rechten Seite finden Sie dann den Schalter für den Manipulationsschutz. Stellen Sie diesen bitte auf „Ein“